AV-Zell im Wiesental

banner
Home I Über uns I Gewässer I Veranstaltungen I Berichte I Wissenswertes I Link's I

Unsere Weiher - und Aufzuchtanlage am Freigrabenbach

Seit dem 01.September 1971 hat der Anglerverein Zell-Atzenbach ein 44,62 Ar großes Gelände im Zeller Ortsteil Freiatzenbach gepachtet.
Dieser Pachtvertrag bestand bis zum 24.Oktober 2014. Das Gelände wurde der Erbengemeinschaft Sprich im Jahr 2014 abgekauft. Das Gelände gehört nun dem Anglerverein Zell im Wiesental e.V
In den Weihern werden Bachforellen großgezogen, um in der Wiese den einheimischen Fischbestand aufzubauen und langfristig zu erhalten.
Dieser Weiher mit den Maßen von ca.23,00  auf ca.17,00 Meter, dessen Wasser in früherer Zeit zum Betreiben einer Turbine für die „Röhrli - Fabrik Sprich“ genutzt wurde, erschien den damaligen Vorständen als ideal zur Erfüllung dieses Zieles.

Der Weiher wird vom „Freigrabenbach“ gespeist der zum großen Teil aus reinem Quellwasser besteht.
Damit verbunden war für die kommenden Jahre ein erheblicher Arbeitsaufwand, um den Weiher so herzurichten, dass darin auch Forellen gezogen werden konnten. Zuerst einmal musste der Weiher ausgebaggert und gereinigt werden. Ebenso war es notwendig, die Ufer abzudichten und den Zulauf sowie den Ablauf  ( Mönch ) zu erneuern.

Vereinshütte33

Im Laufe der folgenden Jahre sind noch zwei weitere, kleinere Weiher und ein Strömungskanal, die alle unterhalb des Weihers liegen, hinzugekommen.
Über das ganze Jahr verteilt werden einige Tausend Bach - und Regenbogenforellen  großgezogen und nach einer Übergangszeit von mehreren Wochen ,im Strömungskanal, in die „Wiese“ umgesetzt.
Diese Forellen kommen aus den umliegenden Fischzuchtanstalten, welche überprüft und zertifiziert sind. Zur Unterbringung der Arbeitsgeräte und Transportbehälter wurde eine Gerätehütte in Eigenarbeit gebaut.

Diese Hütte bietet mittlerweile auch denMitgliedern Platz um nach getaner Arbeit sich im „Hüttenanbau“ bei einem Hüttenhock zu stärken.
All dies geht natürlich nicht ohne Arbeit und persönlichen Einsatz der Mitglieder.

Um die Forellen aufzuziehen und die Anlage in Ordnung zu halten werden jedes Jahr von den Mitgliedern und Vorständen um die  1200 Stunden aufgewendet

Einmal im Jahr findet ein „Weiherfest „ statt, um allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit zu danken.Der Einsatz und die aufgewendeten Stunden kommen letztendlich der „Wiese“ und ihrem guten Forellenbestand zu gute
.
Diese Weiher - Anlage bildet das Herzstück unseres Vereines und wird mit großer Sorgfalt und Herzblut von unserem ersten Vorstand Walter gepflegt und gehegt.

Zurück

 Impressum I Bedingungen I Kontakt I Anfahrtsweg I Datenschutzerklärung

Diese Seite ist optimiert für eine Auflösung von min.1024X768 Pixeln.  Kopieren von Text und Bildern auf Anfrage  a.boehringer@onlinehome.de

Copyright©2014 AV-Zell-ANDREAS BÖHRINGER